Marodien

Ruth Stoltenberg Fotografie

Marodien

 

Hier blickt man auf marode Gemäuer ehemaliger Gutshäuser und Schlösser in Mecklenburg-Vorpommern. Durchgebrochene Decken und Wände, abbröckelnde Tapeten und Farben, quer im Raum liegende Balken und Steine, irgendwie viel zu viele Türen und Fenster… es herrscht ein Gefühl der Orientierungslosigkeit und Chaos. Durch das Nebeneinanderstellen mehrerer Fotos wird dieses Gefühl verstärkt und regt den Betrachter an, sich seinen eigenen Weg durch das Labyrinth zu bahnen. So wie ich es als Fotografin während der Aufnahmen tat.

 

Damit der Betrachter sich selbst „ein Bild“ davon machen kann, habe ich hier 3 Slideshows nebeneinander gestellt, die durch Anklicken einzeln festgehalten werden können. Viel Spaß!